LIVE-Ticker: Lieferung und kontaktlose 24/7-Abholung möglich!

Anilinleder

Anilinleder/Semianilinleder:

Anilin gefärbte Leder sind ein qualitativ hochwertiges Bezugsmaterial. Seinen positiven Eigenschaften, wie unter anderem eine weiche und anschmiegsame Haptik, stehen auch gewisse Empfindlichkeiten gegenüber. Anders als die pigmentierten oder halbpigmentierten Glattleder erhält Anilinleder seine Farbe lediglich durch eine einfache Fassfärbung mit löslichen Farbstoffen. Die Hautporen bleiben hierdurch vollständig geöffnet und das Leder behält seine natürliche Geschmeidigkeit und hohe Atmungsaktivität. Bei diesen anspruchsvollen Ledern bleiben die natürlichen Merkmale umso deutlicher sichtbar, ein Beweis der Echtheit. Abweichungen in Farbe und Struktur sind bei diesem Leder unvermeidbar. Auf Grund dieser offenen Oberflächenstruktur muss das Leder regelmäßig gepflegt und gereinigt werden, damit es nicht verschmutzt, austrocknet oder zu speckig wird. Die Pflege darf nur mit einem speziell auf das Leder abgestimmten Pflegemittel erfolgen und sollte in einem Zyklus von 6 Monaten wiederholt werden. Verschüttete Flüssigkeiten müssen umgehend mit einem trockenen Tuch abgetupft, niemals verrieben werden. Mitunter kann es passieren, dass durch nicht farbechte Textilien (z. B. dunkle Jeans) Anfärbungen auf dem Material entstehen. Andererseits kann es auch, auf Grund der Offenporigkeit, bei einigen Farbtönen zu Abfärbungen des Anilinleders kommen.

Zum Thema passende Produkte