LIVE-Ticker: Lieferung und kontaktlose 24/7-Abholung mŲglich!

Details zur Zaunserie Sombra WPC

Wichtige Informationen

Nachfolgend eine Aufstellung von Dokumenten mit weiterfŁhrenden Informationen:

Steckzaunsystem GroJa Sombra aus WPC

Die Wind- und Sichtschutzelemente GroJaSombra (Duofuse®) aus WPC bieten durch ihre modulare Bauweise vielfältige Möglichkeiten zur Gestaltung und Abgrenzung von Gärten und Grundstücken. Selbstverständlich sind die Zaunelemente GroJa Sombra auch als Terrassentrenner einsetzbar. Für die Abtrennung von Terrassen hat sich vor allem die schallhemmende Profilierung (SH) bewährt.

Auf der einen Seite hält es die neugierigen Blicke der Nachbarn ab, auf der anderen Seite sind die neidischen Blicke derer garantiert! Der spezielle Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff WPC (Wood Polymere Composite) vereint die Optik und Wärme massiven Holzes mit den einzigartigen Eigenschaften von Kunststoff. Das Material spiegelt sich in der dauerhaft schönen und eleganten Holzoptik wider. Die hochwertigen Qualitätsprodukte bestechen durch ihre Witterungsbeständigkeit, Riss- und Splittersicherheit und den geringen Pflegeaufwand. Regelmäßiges Ölen oder Streichen sind bei diesen Elementen nicht mehr notwendig.

GroJa Sombra hat einen hohen Holzanteil von ca. 60%. Durch Einwirkung von Sonneneinstrahlung dunkelt der Holzanteil nach und verändert so das Farbbild des gesmten Zaunes. Diese Veränderung des Farbtones erfolgt bereits zum großen Teil in den ersten Wochen nach Montage des Zaunes.

 

GroJa Sombra ist in zwei Profilen erhältlich

Es kann zwischen zwei Typen mit unterschiedlich stahlverstärkten Zaunprofilen und drei unterschiedlichen Farbvarianten gewählt werden. Das 27mm starke Zaunprofil wird für das Standardelement als Wind- und Sichtschutz genutzt.

Das 40mm starke Zaunprofil hat mit seiner ausgeprägten Profilierung zusätzlich eine schallhemmende Funktion.

GroJa Sombra ist flexibel

Bedingt durch die Bauweise aus einzelnen Rahmen und Profilen zur Selbstmontage ist das Steckzaunsystem GroJa Sombra äußerst flexibel. Durch individuelles Kürzen der Bauteile lassen sich in Eigenleistung beliebige Untermaße der Zaunfelder erstellen. Damit ist auch das passgenaue Schließen von Strecken möglich, denen mit herkömmlichen Standardmaßen nicht beizukommen ist.

Zauntor für Standardausführung von GroJa Sombra

Das Zauntor passt in seiner Profilierung zur Standardausführung von GroJa Sombra. Die Abbildung zeigt die Tür im Farbton Stone Grey.

Die Türbeschläge gehören zum Lieferumfang der Tür. Zwischen der Tür und den Türpfosten bleibt bei der Montage ein schmaler Streifen offen. In diesem Bereich ist die Konstruktion daher nicht komplett blickdicht.

GroJa Sombra in verschiedenen Farben

Die Elemente werden in den Farben Tropical BrownStone Grey und Graphite Black gefertigt. Wählen Sie Ihren Favoriten aus diesen attraktiven Oberflächen!

Tropical Brown

Stone Grey

Graphite Black

 

Hinweis zu Farbveränderungen

Farbveränderungen sind in diesem Produktbereich im Allgemeinen nicht zu vermeiden. Dies liegt zum einen am Hauptbestandteil, dem Naturwerkstoff Holz, der nie in einer gleichmäßigen Farbe und Beschaffenheit verfügbar ist. Durch UV-Einstrahlung werden allerdings die Oberflächenstrukturen beeinflusst. Nach einiger Zeit kann dies dazu führen, dass GroJaSombra sich geringfügig in seiner Farbintensität verändert bzw. verblasst. Bedingt wird dieser natürliche Prozess durch die Gegebenheiten des Materials.

Ferner beinhalten die Holzpartikel in ihren Zellwänden das Makromolekül Lignin, welches die Verholzung der Zellen (Lignifizierung) bewirkt und somit die Festigkeit des Werkstoffs sicherstellt.

Bedingt durch die Bearbeitung der Oberflächenstruktur von GroJaSombra während des Fertigungsprozesses, setzen die Holzfasern Lignin frei, welches in Verbindung mit der UV-Strahlung zu Farbveränderungen (einem leichten Gelbton) führen kann. Je nach Witterungsverhältnissen können diese Farbveränderungen unterschiedlich ausfallen. Durch die wechselnden Witterungsverhältnisse verlieren die Holzpartikel in ihrer Oberfläche an Lignin, wodurch sich bräunliche / gelbliche Strukturen an dieser absetzen und die Veränderung der Farbe hervorrufen. Je stärker das Material den Witterungsverhältnissen ausgesetzt ist, desto schneller entweicht das Lignin aus den Holzfasern, wodurch das Material bereits nach kurzer Dauer seine Originalfarbe annimmt. Sofern eine Beschleunigung dieses Farbangleichungsprozesses gewünscht wird, empfiehlt es sich, GroJaSombra in regelmäßigen Abständen mit Wasser zu befeuchten, wodurch die Freisetzung des Lignins zusätzlich unterstützt wird. Aufgrund der Natürlichkeit des Holzwerkstoffs sind diese Farbunterschiede nie gänzlich auszuschließen.

Die Funktionalität sowie Qualität von GroJaSombra wird durch diesen natürlichen sowie materialbedingten Prozess jedoch nicht beeinträchtig.

WPC-Zaun GroJa Sombra im Farbton Graphite Black.

Zum Thema passende Produkte