LIVE-Ticker: Lieferung und kontaktlose 24/7-Abholung möglich! Ausstellung nicht geöffnet.

Details zur Zaunserie BasicLine

Wichtige Informationen

Nachfolgend eine Aufstellung von Dokumenten mit weiterführenden Informationen:

Online-Zaunplaner

Ihren Gartenzaun können Sie auch online planen. Nutzen Sie einfach einen unserer Online-Zaunplaner:

Zaunelemente BasicLine aus hochwertigem Kunststoff

Neben der weißen Oberfläche werden die Zaunelemente BasicLine auch mit einer zusätzlichen Folienbeschichtung angeboten. Die Folie hat eine fühlbare Oberflächenstruktur und macht die Zaunelemente noch strapazierfähiger. Neben Silbergrau werden auch die holzähnlichen Dekore Golden Oak, Asteiche Natur und Sheffield Oak angeboten.

Dekor weiß

Dekor Silbergrau

Dekor Golden Oak

Dekor Asteiche Natur

Dekor Sheffield Oak

 

 

 

 

 

GroJa Basic - Stabil durch Stahlrahmen

Die Zaunelemente der Serie GroJa Basic bestehen aus Profilfüllungen und Rahmen aus hochwertigem Kunststoff. Die Profilfüllung setzt sich aus einzelnen Profilen mit Verbindungen aus Nut und Feder zusammen. Das verleiht den Zaunelementen zusätzliche Festigkeit.

Für noch mehr Stabilität sind Pfosten und Zaunrahmen mit einer Stahlverstärkung versehen.

Unterschiede von Außenseite und Innenseite bei BasicLine

Die beiden Seiten der Zäune aus der Zaunserie BasicLine unterscheiden sich optisch voneinander. Bei der hier im Shop und im Zaunplaner dargestellten Seite handelt es sich um die als Sichtseite oder auch als Außenseite bezeichnete Ansicht. Hier weist die Füllung eine schmale Profiloptik auf.

Die Innenseite der Zaunelemente hat hingegen eine breit aufgeteilt Profiloptik. Darüber hinaus ist auf der Innenseite des Zaunes die Falzleiste mit der zugehörigen Gummidichtung sichtbar, mittels derer die Füllung im Rahmen gehalten wird.  Bei Toren ist auf der Innenseite darüber hinaus der aufgesetzte Metallrahmen sichtbar.

Die beiden nachfolgenden Bilder zeigen die Unterschiede zwischen Außenseite und Innenseite anhand von Fotos aus unserer Ausstellung für Zäune in Dülmen.

Außenseite mit schmaler Profil-Optik
Innenseite mit breiter Profil-Optik, Falzleiste und Dichtung

 

Basicline Torelemente

Bei der Fertigung der BasicLine-Tore wird werkseitig ein stabiler Metallrahmen auf die Rückseite eines Zaunelementes in Sondergröße gesetzt. Der Rahmen aus Aluminium entspricht im Farbton weitgehend dem Design des Zaunelementes und bleibt auf der Innenseite des Torelementes sichtbar.

Innenansicht: Tor BasicLine im Design Golden Oak

 

Anschlagrichtungen für Tore

Die folgende Skizze erklärt die Begriffe DIN-links und DIN-rechts für die Bestimmung der Anschlagrichtung der Tore.

Diese Begriffe werden auch im Zaunplaner verwendet. Dort werden die Zäune und Tore immer von der Sichtseite (Außenseite) her gesehen dargestellt.

Zum Thema passende Produkte